Der Ellertaler

Geschäfte honorieren Bezahlung mit dem Ellertaler durch ein spezielles Bonus- und Rabattsystem

Einheimische Produkte zu fairen Preisen und gezahlt wird in Litzendorf auch mit dem Ellertaler. Diese zusätzliche Währungseinheit – die bei der Gewerbeschau erstmals ausgegeben wurde – erfreut sich großer Akzeptanz von Seiten der Litzendorfer Bürger. Das wollen die heimischen Geschäftsleute und Dienstleister belohnen und haben sich in den kommenden Monaten für die Ellertaller-Liebhaber etwas Besonderes einfallen lassen: Im Mitteilungsblatt werden die einzelnen Ellertaler-Geldscheine vorgestellt und die Geschäfte genannt, die diesen Lokalpatriotismus mit besonderen Rabattaktionen honorieren.

Wo gibt es den Ellertaler? Gedacht ist der Ellertaler als Geldgeschenk mit Pfiff, das die heimische Wirtschaft stärken soll. Dieser Geschenkschein kann künftig bei der Gemeinde im Verhältnis 1:1 umgetauscht werden. In der Gemeinde Litzendorf haben wir zwei Ausgabestellen. Die Geldscheine, die das heimische Kunst / Photographie-Atelier Bernd H. Zwönitzer entworfen hat, können im Rathaus eingetauscht werden. Zweite Wechselstelle in Litzendorf: Auch beim Schreibwarengeschäft Groh können Euros in Ellertaler getauscht werden.

Über 40 Geschäfte, Betriebe und Dienstleister in der ganzen Gemeinde beteiligen sich bereits an dieser Aktion. Die Zweitwährung Ellertaler in einer Stückelung von Fünf-, Zehn-, Zwanziger- und 50er-Scheinen ist eine Geschenkidee mit einer besonderen Note zur Stärkung der heimischen Wirtschaft.

Geschmückt werden die Geldscheine mit Motiven aus der Gemeinde. Ein weiteres großes Plus von Litzendorf ist seine Landschaft: Diese hat der Fotograph Bernd Zwönitzer in seine Geldscheinvorlagen mit eingebaut. Den Fünf-Ellertalerschein zieren auf der einen Seite das Dreigestirn in Litzendorf: Pfarrkirche St. Wenzeslaus mit dem Rathaus und dem Pfarrhaus und auf der Rückseite die Pödeldorfer Kirche und die Wegkapelle. Den Zehner prägt Schammelsdorf und Melkendorf, der Zwanziger wird von Tiefenellern und Lohndorf und der Fünfziger vom Blick ins Ellerntal und der Kirche Pödeldorf bestimmt.

Und fälschungssicher ist das Ganze auch noch.

Deshalb zahlen und schenken Sie mit Ellertalern ganz nach unserem Motto:
"Kaufen, wo wir Leben!"